XXXVI. Deutscher Kunsthistorikertag 2022
Aktuelles

29.04.2022
Herzlichen Dank, Stuttgart!

Um ein Jahr verschoben und mit pandemiebedingten Einschränkungen – der XXXVI. Deutsche Kunsthistorikertag in Stuttgart konnte trotz allem im März 2022 in Präsenz stattfinden! Rund 600 Teilnehmerinnen und Teilnehmer besuchten den Kongress an insgesamt fünf Tagen. Nach längerer Zeit ohne Gelegenheit zur Zusammenkunft in größerer Runde und zu persönlichem Austausch war die Freude über ein Wiedersehen besonders groß.

Neben den Auswirkungen der Pandemie bestimmten auch die aktuellen politischen Ereignisse den Kongress. Angesichts des Angriffskrieges auf die Ukraine wurde im Vorfeld kurzfristig ein Ukraine-Forum organisiert, das täglich mit Impulsvorträgen und Online-Zuschaltungen zur Diskussion einlud.
Das sehr reichhaltige Programm in Stuttgart umfasste dieses Mal neben den Sektionen, Foren und Ortsterminen zusätzliche Workshops für einen intensiven fachlichen Austausch sowie als Neuerung eine Gastsektion, ausgerichtet vom Berufsverband der polnischen Kunsthistorikerinnen und Kunsthistoriker. Den Auftakt machte auch dieses Mal wieder das virtuelle #arthistocamp am Dienstag, den Abschluss bildeten am Sonntag die Exkursionen in Stuttgart und Umgebung.

Ein sehr herzlicher Dank geht an alle Mitwirkenden, besonders an das Ortskomitee in Stuttgart sowie an die immer gut gelaunten studentischen Helferinnen und Helfer!

zum Rückblick in Bildern

01.04.2022
37. Deutscher Kongress für Kunstgeschichte 2024

Die Mitgliederversammlung hat am 25. März 2022 darüber abgestimmt, die Einladung nach Erlangen anzunehmen. Mit neuem Namen, aber weitergeführter Zählung wird der 37. Deutsche Kongress für Kunstgeschichte 2024 gemeinsam mit dem Institut für Kunstgeschichte der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg ausgerichtet.

08.03.2022

36. Deutscher Kunsthistorikertag auf Instagram

Der Instagram-Kanal zum 36. Deutschen Kunsthistorikertag ist jetzt online: @kunsthistorikertag
Er wird von Studierenden des Kunsthistorischen Instituts der Universität Stuttgart betrieben.

Follow us: https://www.instagram.com/kunsthistorikertag/

Universität Stuttgart

Das Institut für Kunstgeschichte der Universität Stuttgart ist Gastgeber und Mitveranstalter des 36. Deutschen Kunsthistorikertages.

weiterlesen
Verband Deutscher Kunst­historiker

Der Verband Deutscher Kunst­histo­ri­ker ist Träger des Deutschen Kunst­histo­ri­ker­tages. Der größte kunst­histori­sche Fach­kon­gress in Deutsch­land findet alle zwei Jahre an wechseln­den Orten statt.

zur Verbands-Website
Stuttgart

Mit der weltberühmten Weißenhofsiedlung am Killesberg schrieb Stuttgart einst Architekturgeschichte. Und auch sonst gibt es in der Region Stuttgart viel Baukunst zu sehen.

weiterlesen